Radwandertour entlang des Vennbahn-Radweges

Radwandertour: Grenzenloses Radvergnügen –

Mit dem SGZ entlang des Vennbahn-Radweges

Über ein Jahrhundert lang war die Vennbahn die Schienenverbindung zwischen Aachen und dem Norden Luxemburgs. Heute ist die ehemalige Bahnstrecke als Vennbahn-Radweg weit über ihre drei Landesgrenzen Deutschland, Belgien und Luxemburg bekannt. Mit seinen 125 km ist die „Vennbahn“ nun eine der längsten Bahntrassenradwege in Europa, die hinweg, die durch die faszinierenden Landschaften von Eifel, Ardennen und Hohen Venn führt.

Die Radwandertour startet in Aachen und führt bis Troisvierges. Der Radweg selber liegt fernab vom Straßenverkehr und führt ohne nennenswerte Steigungen mitten durch die Natur, durch Tunnels unter Steilhängen hindurch und auf Viadukten über Täler hinweg. Wir kombinieren das Radfahren auf und abseits der Vennbahn mit dem Landschaftsgenuss und der Zeit zum Verweilen, idyllische Plätze zu genießen oder dem historischen Flair der Vennbahn und des Grenzlandes nachzuspüren.

 4011    Radwandertour mit Bus-, Rad- und Gepäcktransport*

            Sonntag, 03.09.2017, bis Samstag, 09.09.2017

 4012    Radwandertour mit Bus-, Rad- und Gepäcktransport*

            Samstag, 09.09.2017, bis Freitag, 15.09.2017

 

* Eine Voranmeldung zu den Radwandertouren ist bereits mit Erscheinen des SGZ-Jahresprogrammes 2017 möglich. Nach Fertigstellung der Informationsblätter schicken wir Ihnen diese gerne auf Anfrage zu bzw. sie können dann ebenfalls auf der SGZ-Homepage abgerufen werden.

 

 

Handzettel und Flyer

ALTERnativen

Die Generation 50 plus ist aktiv und engagiert und voller Lebensfreude. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden sind die ALTERnativen Bewegungstreffs für Personen ab 50 Jahren als "offene" Angebote mit wechselnden und alternativen Themen entstanden. Wer Zeit und Lust hat, der geht zu einem, mehreren oder allen Terminen, bezahlt jeweils vor Ort und macht mit. Eine vorherige Anmeldung ist hier nicht erforderlich. Hier finden Sie die aktuellen Flyer:

ALTERnativen

 

Familiensport

Der Familiensport, den das SGZ Dülmen gemeinsam mit dem Fachbereich für Jugend und Familie der Stadt Dülmen anbietet, ist am Sonntag, 15. Januar, aus organisatorischen Gründen leider ausfallen. Der Termin wird am Sonntag, 29. Januar von 10 bis 12 Uhr in den Sporthallen des Annette-von-Droste-Hülshoff Gymnasiums nachgeholt.

 

Mit Hilfe von Bänken, Barren, Kästen und Matten entstehen Bewegungslandschaften, Hindernis- und Kletterbahnen, die zum gemeinsamen Ausprobieren und Mitmachen anregen. Je nach Altersstufe der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen wird ein abwechslungsreiches und unterschiedlich differenziertes Bewegungsprogramm angeboten, bei dem jeder entsprechend seiner Bewegungserfahrung und -Möglichkeit aktiv werden kann. Eine vorherige Anmeldung ist hier nicht erforderlich. Wer teilnimmt, zahlt die Teilnahmegebühr vor Ort in bar. Hier finden Sie den aktuellen Flyer:

Familiensport

Dülmener Gesundheitsforum

Immer mehr Menschen kümmern sich aktiv um ihre Gesundheit und wollen mehr wissen: von Akupunktur bis Gesundheitsreform, von Prävention bis Therapie. Zu Ihrer Information bietet Ihnen das SGZ Dülmen eine kleine Auswahl aktueller Themen, die durch Experten vorgestellt werden. Hier finden Sie den aktuellen Flyer:

Dülmener Gesundheitsforum

Aktionstag Ältere im Sport

„ALTERnativen - Wo Bewegung Spass macht!“

Am Samstag, 11.03.2017 findet in der Turnhalle der Neuen Paul-Gerhardt das kostenfreie Angebot von 14 bis 17 Uhr statt.

Bewegung macht Spaß, fördert die Kommunikation und hält körperlich und geistig fit. Diese persönliche Wahrnehmung – vor allem von älteren Menschen – bestätigt die Forschungsergebnisse der Wissenschaft: körperliche Aktivitäten tragen dazu bei, die Gesundheit und Selbständigkeit im Alter zu erhalten! Die an diesem Aktionstag vorgestellten Bewegungsangebote unterstützen diese Erkenntnisse und zeigen, wie einfach es sein kann, etwas für die eigene körperliche und geistige Fitness zu tun. Sie werden überrascht sein, wie vielfältig sich die Bewegungswelt auch für die ältere Generation darstellt und Sie werden erstaunt sein, was Sie noch alles können! Wir helfen Ihnen aber auch gerne, wenn Sie vielleicht etwas Unterstützung oder eine kleine Hilfestellung benötigen.

Erfahrungsgemäß machen (Bewegungs-)Aktivitäten mit Gleichgesinnten sehr viel Spaß. Vielleicht können Sie noch Personen aus Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis für diesen Aktionstag begeistern! Aber auch wenn Sie alleine kommen, finden Sie sicher schnell Kontakt bei dieser einmal im Jahr stattfindenden kostenfreien Veranstaltung!

Bringen Sie bitte rutschfestes Schuhwerk, bequeme Freizeitkleidung und gute Laune mit!

Kontakt

Stadtsportring Dülmen e.V.
Sport- und Gesundheitszentrum
Münsterstraße 29 (Alte Sparkasse)
48249 Dülmen

Telefon 02594 85944
info(at)sgz-duelmen.de

Öffnungszeiten

Montag und Donnerstag
9.00 - 12.00 Uhr
und 15.00 - 18.00 Uhr

Dienstag und Freitag
9.00 - 12.00 Uhr

Aktuelle Aktionen

Informationen und Flyer zu unseren aktuellen Aktionen finden Sie hier.